Niederhofer: Der feine Unterschied

Insektenschutz

Kluge Masche!
Wie Mücken die Fliege machen – ganz elegant.

Insektenschutz nach Maß – zum Einhängen, Drehen oder Schieben.

 

Abgedreht!
Wie fix unwillkommene Gäste die Kurve kratzen können.

Drehrahmen bringen den Insektenschutz an Türen und Fenstern schnell in Schwung. Und das ganz leicht, in jeder Richtung – sowohl nach innen wie nach außen. Doppelt verpresst und zudem verklebt, damit man sich auch auf Dauer nichts dabei verbiegt.

Ein-, zwei- oder mehrflügelig!
So leicht schiebt man lästigen Attacken einen Riegel vor.

Ob Terrassen- oder Wintergartentür – unseren Schiebe-Elementen ist keine Öffnung zu groß, um sich ungewollte Plagegeister vom Hals zu halten. Absolut leicht und bequem, ohne dass es einer Wartung bedarf. Dank verschleißfreier und säurebeständiger Laufrollen.

Nichts mehr zu wettern

Niederhofer Leichtschiebe-Systeme sind multifunktional konzipiert, also auch auf Wind und Wetter geprüft – zudem witterungsbeständig, pflegeleicht und wartungsarm. Ideale Voraussetzungen, um den Balkon oder die Terrasse zur wetterfesten Wohnzone auszubauen. Wenngleich nicht beheizt, lässt sich so der Komfort doch merklich steigern, bleiben die Möbel geschützt und wird der Wärmeverlust aus dem Haus abgepuffert.

 

Das zieht! Mit Rollos bekommt man rasch auch die Dachfenster dicht.

Ob auf oder auch in der Laibung montiert, mit stabiler Führung, bieten Rollos flexiblen Insektenschutz – besonders für Dachflächenfenster. Wird er gerade nicht gebraucht, verschwindet das Gewebe einfach in einer Kassette.

Schicht im Schacht! Für Laub, Schmutz, Ungeziefer und anderes Kleingetier.

Dafür ist mit einer Lichtschachtabdeckung schnell gesorgt – lichtdurchlässig, witterungsbeständig, pflegeleicht und selbstverständlich begehbar. Mit Edelstahl-Gewebe und einem extrem flachen (nur 6 Millimeter starken), beidseitig abgerundeten Rahmenprofil, das ohne großen Aufwand auf dem vorhandenen Gitterrost angebracht wird. Wirksamer Schutz, der nicht aufträgt. Ohne Stolperfallen!

Super spannend! Wie einfach und günstig Insektenschutz funktionieren kann.

Werden Fenster und Türen nur zum Lüften geöffnet oder gekippt, sind Spannrahmen eine praktische und preisgünstige Alternative. Leicht ein- und auszuhängen, mit nur einem Handgriff.

Avec Plissée!
Was den Insektenschutz charmant macht.

Mit Plissée gibt es keinen Grund mehr, länger über die Ästhetik von Insektenschutz zu grübeln. Nicht nur die Haute Couture auf diesem Gebiet, zugleich auch Hightech vom Feinsten – absolut hochwertig, UV- und witterungsbeständig. Damit legt sich nicht mehr die Stirn, sondern nur noch das Gewebe in Falten. Und zwar gleichmäßig und stufenlos – in jeder Position – bis in die schmale Kassette, der übrigens nur 22 Millimeter Tiefe für den Einbau genügen. Dazu ist das elegante Insektenschutz-System kinderleicht zu bedienen. In jeder Höhe, mit langer Griffleiste an der Zugschiene. Außerdem äußerst laufruhig, auf fast ebenerdiger Schiene. Ebenso interessant: Plissée-Insektenschutz kann alternativ auch horizontal auf oder in der Laibung montiert werden.

 

Informationen zum Insektenschutz als PDF