Niederhofer: Der feine Unterschied

Leichtschiebeanlagen

Beflügelnd!
Raumteilung und Wetterschutz leicht gemacht

Damit fällt jede Trennung leicht

Aluminium-Leichtschiebe-Systeme von Niederhofer bieten eine unkomplizierte und zugleich vielseitige Lösung, um Räume aufzuteilen oder Terrassen und Balkone wetterfest zu machen.

Alles in der Spur

Eine solide und leichtgängige Mechanik mit bis zu vier Laufschienen für mehrere Flügel ermöglicht hierbei variable Öffnungsszenarien und somit eine flexible Raumgestaltung. Schlank im Aufbau und dennoch schallgedämmt, können mit diesen Systemen Wohnbereiche nach Belieben abgetrennt und Arbeitsräume in offene sowie abschließbare Zonen aufgeteilt werden. Entsprechend vielfältig ist die Auswahl an Griffen und Beschlägen, die sich dazu kombinieren lassen – verschleißarm in Material und Technik, um auch starken Beanspruchungen dauerhaft standzuhalten.

Nichts mehr zu wettern

Niederhofer Leichtschiebe-Systeme sind multifunktional konzipiert, also auch auf Wind und Wetter geprüft – zudem witterungsbeständig, pflegeleicht und wartungsarm. Ideale Voraussetzungen, um den Balkon oder die Terrasse zur wetterfesten Wohnzone auszubauen. Wenngleich nicht beheizt, lässt sich so der Komfort doch merklich steigern, bleiben die Möbel geschützt und wird der Wärmeverlust aus dem Haus abgepuffert.

Kein Grund, dick aufzutragen

Bei aller Annehmlichkeit und Technik bleiben die Leichtschiebe-Systeme von Niederhofer schlank. Einkammer-Profile aus pulverbeschichtetem Aluminium gewährleisten dabei eine ausgezeichnete Statik. Drei Standardfarben stehen zur Auswahl, auf Wunsch aber auch jede andere RAL-Farbe. Wahlweise werden die Systeme in Einfach- oder Zweifach Isolierverglasung ausgeführt.

Informationen zu Leichtschiebeanlagen als PDF

 

Standardfarben


RAL 9016 | weiß


RAL 9006 | silber

DB703

(E6/EV1) | silber

Ausführungen | Varianten | technische Daten

Download als PDF